Das Märchen über die «Epidemie der Ungeimpften»

Mo 30. Aug. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: corona-transition.org

Ansteckend sind gerade auch Geimpfte, da sie nur für kurze Zeit geschützt sind. Genesene dagegen sind längerfristig immun. Die Daten aus Israel und England könnten kaum deutlicher sein. Sie zeigen, dass «Impfungen» nicht vor einer Infektion oder schweren Verläufen schützen. «Impfzertifikate und Impfpflichten sind medizinisch und epidemiologisch deshalb unsinnig oder sogar kontraproduktiv», schreibt Swiss Policy Research (SPR) und verweist darauf, dass der Schutz vor einer schweren Erkrankung nur wenige Monate anhalte. (Weiterlesen)

 

 

 

Pin It on Pinterest