„Das ist gelebte Demokratie“ – Ein Interview mit „Es reicht!“-Demo-Organisator Björn Wegner

Do 11. Mrz. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Am Sam­stag, 13. März, sollen in den 16 Lan­deshaupt­städten der deutschen Bun­deslän­der Demon­stra­tio­nen gegen die Lock­down-Poli­tik der Regierung ver­anstal­tet wer­den. „Es reicht!“, heißt es nach einem Jahr Lockdown.

Die Epoch Times sprach mit Björn Weg­n­er, dem Ansprech­part­ner für die am Sam­stag, 13. März, in den 16 deutschen Lan­deshaupt­städten geplanten Coro­na-Demos unter dem Mot­to „Es reicht!“. Auf der Demo will man auf Reden verzicht­en, da bere­its alles gesagt sei, was gesagt wer­den sollte. Stattdessen wolle man Lärm machen, um sich Gehör zu verschaffen.

Weit­er­lesen

Pin It on Pinterest