Weitere Artikel:

Coro­na-Warn-App: Zahl­rei­che Down­loads – doch nur für die Éli­te und auf Kos­ten gesun­der Steuerzahler

Mi 17. Jun. 2020 | Politik und Medien

Kaum ist die lan­ge erwar­te­te Coro­na-App gestar­tet, so häu­fen sich schon die Pro­ble­me – und die Zwei­fel, wel­chen prak­ti­schen Nut­zen sie am Ende über­haupt hat. Und dass nur Smart­pho­nes der neue­ren Genera­ti­on über­haupt mit der Tech­nik kom­pa­ti­bel sind, grenzt gera­de die vor allem von Coro­na betrof­fe­nen Risi­ko­grup­pen aus: Alte sind über­for­dert, und sozi­al Schwa­che kön­nen sich kei­ne neu­en Han­dys leis­ten. Dies sind nur eini­ge Kri­tik­punk­te an einem auf Kos­ten des Steu­er­zah­lers ent­wi­ckel­ten Pro­jekts, das maxi­ma­les Poten­zi­al zum Rohr­kre­pie­rer hat. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest