Quel­le: com­pact

Eigent­lich ist es eine trau­ri­ge Rea­li­tät: Für vie­le Men­schen ist die letz­te Sta­ti­on ihres Lebens das Pfle­ge­heim. Ver­schie­de­ne Grün­de füh­ren dazu, dass der Schutz der hei­mi­schen Umge­bung in den letz­ten Lebens­ta­gen fehlt. Zum Poli­ti­kum wird die gan­ze Sache, wenn die Ster­be­zah­len Coro­na „unter­ge­ju­belt“ wer­den. Laut RKI ist das näm­lich gän­gi­ge Pra­xis: „Wir mel­den alle Fäl­le, die COVID-19-posi­tiv sind und gestor­ben sind als COVID-19-Ster­be­fäl­le.Gera­de in den Alten- und Pfle­ge­hei­men wird es zwar oft vor­kom­men, dass der Test auf Covid-19 posi­tiv aus­fällt. Doch noch lan­ge nicht muss das dann die Todes­ur­sa­che sein. Das Leben bringt es mit sich, dass gera­de im hohen Alter chro­ni­sche Erkran­kun­gen den Lebens­all­tag bestim­men. Drei­vier­tel aller 70+ haben Blut­hoch­druck. Das ist oft die Vor­stu­fe zu wei­te­ren Herz-Kreis­lauf-Erkran­kun­gen. Die­se sind nach­wie­vor Todes­ur­sa­che Nr. 1. War jemand vor­her Coro­na-posi­tiv, so zählt der Ster­be­fall zu Covid-19. Das RKI zählt rigo­ros auch jene mit, die even­tu­ell Covid-19 längst über­stan­den haben. Das Ergeb­nis: Täg­lich wer­den immense Ster­be­zah­len im Zusam­men­hang mit Coro­na ver­öf­fent­licht. Das schürt wei­ter Angst und Panik unter der Bevöl­ke­rung. Mehr noch: Kon­takt­sper­ren, Lock­downs usw. wer­den schnur­stracks ver­län­gert. Seit dem 27. Dezem­ber kommt noch ein wei­te­rer Umstand hin­zu: Deutsch­land hat mit sei­ner Mas­sen­imp­fung begon­nen! Doch die Bereit­schaft gera­de bei Pfle­ge­kräf­ten und Ärz­ten hält sich in Gren­zen. Da passt es ganz gut, wenn man mit Ver­weis auf die Ster­be­zah­len den Impf­druck erhö­hen kann! Als „Lohn“ sol­len die Geimpf­ten als­bald ihre Grund­rech­te zurück erlan­gen. So macht man das! Grund­rech­te zurück – aber nur für die Geimpf­ten! Doch die­ses bei­spiel­lo­se Mas­sen­ex­pe­ri­ment ist min­des­tens einem Drit­tel aller Deut­schen nicht geheu­er. Ärz­te und Pfle­ger sind sogar noch skep­ti­scher. Nicht umsonst meint auch die brand­ak­tu­el­le COMPACT („Imp­fen?”): „Über­has­tet, fahr­läs­sig und mit unkal­ku­lier­ba­ren Risi­ken” Hier kann man die­se Aus­ga­be bestel­len.

Pin It on Pinterest