Quel­le: coro​na​-tran​si​ti​on​.org

Prof. Dr. Max Otte spricht in einem Inter­view mit RT über den Coro­na-Crash, «Gre­at Reset» und den tech­no­lo­gi­schen Totalitarismus

Es ist kein Geheim­nis, dass die Welt­wirt­schaft mas­siv unter der Coro­na-Kri­se lei­det. Doch was genau sind die Aus­wir­kun­gen der Coro­na-Maß­nah­men und wie sieht die nahe Zukunft aus? Prof. Dr. Max Otte, Öko­nom und Fonds­ma­na­ger, spricht mit Mar­go Zver­e­va über den Coro­na-Crash, den tech­no­lo­gi­schen Tota­li­ta­ris­mus und das Ver­schwin­den der Mit­tel­schicht. „Die Wirt­schafts­kri­se ist mas­siv und sie ist schlim­mer als die von 2008!“ „Es ist eine gewoll­te Trans­for­ma­ti­on des Sys­tems.“ „Wir bau­en die Wirt­schaft um mit einer bru­ta­len Geschwin­dig­keit. Und wir haben über­haupt nicht poli­tisch reflek­tiert, was das bedeutet.“

Pin It on Pinterest