Quel­le: tkp​.at

Bis­her 260 Tote, knapp 60.000 gemel­de­te Impf­schä­den – und kein Ende in Sicht: In einer exklu­si­ven Recher­che ver­gleicht der öster­rei­chi­sche His­to­ri­ker Ste­phan San­der-Faes die bis­her doku­men­tier­ten Covid-Impf­schä­den in Nor­we­gen mit jenen der Schwei­ne­grip­pe-Impf­kam­pa­gne. Die Ergeb­nis­se sind ver­hee­rend und wer­fen vie­le Fra­gen auf – die Ver­ant­wort­li­chen wei­chen aus.  (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest