Corona-Ausschuss: “Eklatante Völkerrechtswidrigkeit. Eklatante Verfassungswidrigkeit”

So 30. Mai. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: de.rt.com

Die 41. Sitzung der Stiftung Coro­na-Auss­chuss behan­delte den aktuellen Stand des juris­tis­chen Vorge­hens gegen die Coro­na-Maß­nah­men, deren völk­er­rechtlichen Hin­ter­grund und die Rolle der Welt­ge­sund­heit­sor­gan­i­sa­tion (WHO). Weit­eres The­ma war die poli­tis­che Sit­u­a­tion in Deutsch­land. Die Stiftung Coro­na-Auss­chuss ver­anstal­tete am 26. Feb­ru­ar 2021 ihre 41. Sitzung in Berlin. Mit ihrer Arbeit beab­sichti­gen die Juris­ten des Auss­chuss­es, über die Coro­na-Maß­nah­men von Poli­tik und Ver­wal­tung aufzuk­lären, um deren rechtliche und öffentliche Bew­er­tung zu ermöglichen. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest