Zer­schla­ge­ne Fens­ter, geplün­der­te Geschäf­te, Stei­ne auf Poli­zis­ten: Wie­der hat ein gewalt­tä­ti­ger Mob uns alle ange­grif­fen. Uns alle! Denn es ist unser Land. Wenn wir nicht wol­len, dass Hass und rohe Gewalt in Deutsch­land zum All­tag wer­den, dann müs­sen wir Bür­ger auf­ste­hen und uns weh­ren. Jetzt geht die Saat auf, die vor allem von links­grü­nen Poli­ti­kern und Par­tei­en über vie­le Jah­re gesät wor­den ist. Wir brau­chen Medi­en, die objek­tiv berich­ten, was wirk­lich los ist — ohne Sche­re im Kopf, ohne Poli­ti­sche Kor­rekt­heit. So ein Medi­um ist HALLO MEINUNG. Wir berich­ten unab­hän­gig und arbei­ten nach jour­na­lis­ti­schen Grund­sät­zen. Wenn wir in Deutsch­land etwas ver­än­dern wol­len, dann müs­sen wir stär­ker wer­den. Wir müs­sen wachsen. 

Pin It on Pinterest