Bürgerkriegsähnliche Zustände in Stuttgart

Mo 22. Jun. 2020 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Zer­schla­gene Fen­ster, geplün­derte Geschäfte, Steine auf Polizis­ten: Wieder hat ein gewalt­tätiger Mob uns alle ange­grif­f­en. Uns alle! Denn es ist unser Land. Wenn wir nicht wollen, dass Hass und rohe Gewalt in Deutsch­land zum All­t­ag wer­den, dann müssen wir Bürg­er auf­ste­hen und uns wehren. Jet­zt geht die Saat auf, die vor allem von links­grü­nen Poli­tik­ern und Parteien über viele Jahre gesät wor­den ist. Wir brauchen Medi­en, die objek­tiv bericht­en, was wirk­lich los ist — ohne Schere im Kopf, ohne Poli­tis­che Kor­rek­theit. So ein Medi­um ist HALLO MEINUNG. Wir bericht­en unab­hängig und arbeit­en nach jour­nal­is­tis­chen Grund­sätzen. Wenn wir in Deutsch­land etwas verän­dern wollen, dann müssen wir stärk­er wer­den. Wir müssen wachsen. 

Pin It on Pinterest