Quel­le: repor​t24​.news

Eine klu­ge deut­sche Bür­ge­rin wand­te sich mit einem offe­nen Brief an Bio­n­tech – mehr­fach. Sie hat die Geschäfts­be­rich­te genau stu­diert und mit der offi­zi­el­len “Time­li­ne” der Pan­de­mie ver­gli­chen. Auch Report24 hat schon mehr­fach nach­wei­sen kön­nen, dass Bio­n­tech offen­bar über gut infor­mier­te Wahr­sa­ger ver­fügt, weil man­che Details frü­her gescha­hen, als der Rest der Welt davon wis­sen konn­te. Bio­n­tech schweigt sich zu all die­sen kri­ti­schen Fra­gen aus – die Zukunft wird zei­gen, ob dies auch vor Gericht mög­lich sein wird. Im Zusam­men­hang emp­feh­len wir auch die Arti­kel Mer­kel, Gates, Sahin: Dubio­ses Tref­fen der Pan­de­mie-Trei­ber schon 2018, Bio­n­tech-Grün­de­rin Türe­ci gibt zu: Pan­de­mie Vor­be­rei­tun­gen schon Ende 2019. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest