Brandbrief eines Anwalts zur Maskenpflicht: Die Schulen sind verantwortlich

Mo 29. Mrz. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Als Lehrer und Schulleit­er ist man jeden Tag mit einem Fuß im Gefäng­nis“, so ein ungeschriebenes Sprich­wort im Schul­we­sen. Was sich zunächst vielle­icht etwas kon­tro­vers anhört, gehört für Lehrer und Beamte zum Beruf­sleben. Sie kön­nen haft­bar gemacht wer­den – für prak­tisch alles im Schu­lall­t­ag. Der Jurist Hol­ger Fis­ch­er, ein­er der „Anwälte für Aufk­lärung“, weiß Rat. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest