Quel­le: tkp​.at

Poli­tik und inter­na­tio­na­le Insti­tu­tio­nen wie WHO oder EU for­cie­ren den Ver­kauf von Boos­ter-Shots an im Prin­zip alle Men­schen ab 6 Mona­ten. Mitt­ler­wei­le gibt es aber immer mehr Bewei­se dafür, dass jede zusätz­li­che Dosis nur die Infek­ti­ons- und Krank­heits­ver­läu­fe ver­län­gert. Das zei­gen nicht nur die Daten von Län­dern und Regio­nen mit hohem Boos­ter Anteil, son­dern auch Stu­di­en. Bei den Stu­di­en lohnt sich meis­tens die Zusam­men­fas­sun­gen zu igno­rie­ren und dafür die Roh­da­ten anzu­se­hen. So wie zum Bei­spiel die … (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest