Weitere Artikel:

Ber­lin: Demons­tra­tio­nen gegen Coro­na-Maß­nah­men unter­sagt – jetzt sind die Anwäl­te dran

Do 20. Mai. 2021 | Politik und Medien

Quel­le: epocht​i​mes​.de

In Ber­lin waren für das kom­men­de Pfingst­wo­chen­en­de zahl­rei­che Pro­tes­te mit zehn­tau­sen­den Teil­neh­mern geplant. Sowohl am Sams­tag als auch am Sonn­tag wur­den nach Anga­ben der Poli­zei Demons­tra­tio­nen und Pro­test­zü­ge gegen die staat­li­chen Coro­na-Maß­nah­men mit jeweils bis zu 16.000 Teil­neh­mern ange­mel­det. Die Pro­tes­te sind nun von der Ver­samm­lungs­be­hör­de ver­bo­ten wor­den, wie der „Tages­spie­gel“ berich­tet. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest