Behördenwillkür: Dresden setzt ganzes Studenten-Hochhaus unter Quarantäne

Sa 5. Jun. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: wochenblick.at

Medi­ale Panikmache wirkt offen­sichtlich: Noch ist völ­lig unklar, wie ansteck­end oder gefährlich die „indis­che Vari­ante“ des Coro­na-Virus – bzw. „Delta“, wie sie nun­mehr heißt – über­haupt ist. Aber seit Wochen ken­nt der Main­stream kein anderes The­ma, macht etwa aus dem jahre­lang bekan­nten Phänomen schwim­mender Leichen im Ganges eine ver­meintliche Coro­na-Folge oder manip­uliert mit alten Fotos, um zu sug­gerieren, dort stür­ben die Men­schen auf der Straße. In Sach­sen führte dies nun zur Abriegelung eines ganzen Hochhaus­es, in dem zu Voll­be­trieb­szeit­en hun­derte Stu­den­ten wohnen.  (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest