Weitere Artikel:

Arzt: 95 Pro­zent der Pati­en­ten mit Neben­wir­kun­gen haben Man­gel an bestimm­ten Immun­zel­len — Wochen­blick wirkt: Impf-AIDS jetzt auch im Mainstream

Sa 2. Apr. 2022 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Quel­le: wochen​blick​.at

Nach der inten­si­ven Bericht­erstat­tung des Wochen­blick über die sich immer deut­li­cher abzeich­nen­de Impf-AIDS-Pan­de­mie zieht nun auch der Main­stream nach und befragt einen kri­ti­schen Exper­ten zum The­ma. Nach dem Wochen­blick-Bericht über sei­ne aktu­el­len Bücher im Jän­ner wur­de Dr. Erich Freis­le­ben nun von der Ber­li­ner Zei­tung aus­führ­lich inter­viewt. Er macht klar, dass er gegen eine Impf­pflicht ist, denn sei­ne Pra­xis wer­de von Pati­en­ten mit Impf-Schä­den gera­de­zu über­rannt! Er for­dert eine wis­sen­schaft­li­che Unter­su­chung der gefähr­li­chen Impf-Neben­wir­kun­gen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest