Amtlich: Lockdown wird verlängert:

Di 16. Mrz. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Berlin – Das war eigentlich klar: Weil diese Bun­desregierung gar nichts, auch wirk­lich gar nichts auf die Rei­he kriegt, wer­den die Bürg­er wohl bis zur näch­sten Bun­destagswahl weit­er lei­den müssen: Bund und Län­der erwä­gen näm­lich offen­bar, auf dem Coro­na-Gipfel am kom­menden Mon­tag den geplanten vierten Öff­nungss­chritt bun­desweit auszuset­zen. Das berichtet das Por­tal „Busi­ness Insid­er“ unter Beru­fung auf Regierungskreise. Bei ein­er Inzi­denz in einem Land oder ein­er Region bis 50 hät­ten dem­nach Restau­rants im Außen­bere­ich öff­nen kön­nen, zudem The­ater, Konz­erte, Opern­häuser und Kinos. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest