Weitere Artikel:

Alles ein lan­ge vor­aus ent­wi­ckel­ter Plan — Jac­ques Attali Aus­sa­ge über die Redu­zie­rung der Bevölkerungen

Di 13. Apr. 2021 | Politik und Medien

Quel­le: ddb​news​.de

Alles ein lan­ge vor­aus ent­wi­ckel­ter Plan:

Das schrieb Jac­ques Attali, 1981, damals Bera­ter von Fran­çois Mit­ter­rand: „In Zukunft wird es dar­um gehen, einen Weg zu fin­den, die Popu­la­ti­on zu redu­zie­ren. Wir fan­gen mit den Alten an, denn sobald sie 60–65 Jah­re über­schrei­ten, lebt der Mensch län­ger als er pro­du­ziert und das kommt die Gesell­schaft teu­er zu ste­hen. Dann die Schwa­chen, dann die Nutz­lo­sen, die der Gesell­schaft nichts brin­gen, weil es immer mehr von ihnen geben wird, und vor allem schließ­lich die Dum­men. Eutha­na­sie, die auf die­se Grup­pen abzielt. Eutha­na­sie wird ein wesent­li­ches Instru­ment unse­rer zukünf­ti­gen Gesell­schaf­ten sein müs­sen, in allen Fäl­len. Natür­lich wer­den wir nicht in der Lage sein, Men­schen hin­zu­rich­ten oder Lager zu errich­ten. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest