(ACHTUNG!) Heuchler Spahn bekräftigt Absage an Corona-Impfpflicht

So 5. Sep. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Berlin – Jet­zt, wo langsam klar ist, dass die CDU die näch­sten vier Jahre in der Oppo­si­tion schmoren kön­nte, schlägt die Stund der Lügn­er und Heuch­ler, die noch ver­suchen zu ret­ten, was zu ret­ten ist und Wahlver­sprechen abgeben, von denen sie genau wis­sen, dass diese niemals einge­hal­ten wer­den. Zu diesen Heuch­lerin gehört natür­lich auch Bun­des­ge­sund­heitsmin­is­ter Jens Spahn (CDU), der bes­timmt gerne im Amt bleiben würde. Jet­zt hat er sich erneut gegen eine Coro­na-Impf­pflicht aus­ge­sprochen. Aus den derzeit­i­gen gesellschaftlichen Span­nun­gen und ein­er „sowieso ange­heizten Stim­mung“ soll­ten keine Spal­tun­gen wer­den, sagte er am Sam­stag der Wochen­zeitung „die Zeit“. In jed­er Fam­i­lie, Nach­barschaft und in der Arbeit entstün­den derzeit Debat­ten „Geimpfte gegen Nicht­geimpfte“. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest