ACHTUNG FALLE! Fragebogen vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung zur Bundesweiten Antikörperstudie zur Verbreitung von SARS-CoV‑2 Infektionen NICHT AUSFÜLLEN!

Mo 17. Mai. 2021 | Politik und Medien, Angepinnt

Weitere Artikel:

Im Anhang der Orig­i­nal­frage­bo­gen des Helmholtz-Zen­trums für Infek­tions­forschung zur Bun­desweit­en Antikör­per­studie zur Ver­bre­itung von SARS-CoV­‑2 Infek­tio­nen.

Darin sind viele Fra­gen, die völ­lig irrel­e­vant sind und intim­ste Bere­iche berühren! So dürfte z.B. die Höhe des Net­toeinkom­mens und die Anzahl der vorhan­de­nen Räume vor allem für Klaus Schwab vom Weltwirtschafts­form (World Eco­nom­ic Forum, kurz WEF) von Inter­esse sein. 

Enthal­ten ist ein 8‑seitiger Frage­bo­gen zu  “Gesund­heit und Wohlbefind­en (Dateibeze­ich­nung: Fragebogen‑S.1 — S.8) und ein 11-seit­iger Langfrage­bo­gen (Dateibeze­ich­nung: Long-F‑S.1 — S.11) mit weit­eren per­sön­lichen Erhebungen. 

Dieser Wahnsinn muss öff­fentlich gemacht wer­den! Es gibt kein­er­lei Begrün­dung für solche Daten­er­he­bung! Sollte jemand an dieser Studie teil­nehmen, ist dem­jeni­gen drin­gend davon abzu­rat­en, diese Frage­bo­gen auszufüllen.

 

 

 

 

Pin It on Pinterest