Weitere Artikel:

(Ach nee!? Zu spät!!!) Der Viro­lo­ge und Epi­de­mio­lo­ge Prof. Dr. Klaus Stöhr: »Auf­he­bung aller G‑Regeln in Ein­zel­han­del und Gas­tro­no­mie ist zwin­gend notwendig«

Do 17. Feb. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: frei​e​welt​.net

»Eine Auf­he­bung aller G‑Regeln in Ein­zel­han­del und Gas­tro­no­mie ist zwin­gend not­wen­dig, da bei­des nie Hot­spots waren.« — Das erklär­te der Viro­lo­ge und Epi­de­mio­lo­ge Prof. Dr. Klaus Stöhr gegen­über dem Redak­ti­ons­Netz­werk Deutsch­land (RND) [sie­he auch Bericht RT]. Der Exper­te ist für schnel­le Locke­run­gen. Beson­ders über­all dort, wo es nach­weis­lich nicht zu Coro­na-Aus­brü­chen kom­me, müs­sen man die G‑Regeln been­den. Er kri­ti­sier­te scharf das Hin­aus­zö­gern der Locke­run­gen. Stöhr erklär­te: »Da den Kran­ken­häu­sern offen­sicht­lich kei­ne Über­las­tung droht, muss ein wei­te­res Her­aus­zö­gern von Locke­run­gen genau begrün­det wer­den: mit Zah­len und Fak­ten.« (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest