7. Mahnwache für das Grundgesetz von Querdenken-711 am 9.5.2020 in Stuttgart

Sa 9. Mai. 2020 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Am Sam­stag, den 9. Mai 2020, fan­den in ver­schiede­nen deutschen Städten erneut Demon­stra­tio­nen gegen die Coro­na-Maß­nah­men der Bun­desregierung und für die Grun­drechte statt. Der Unmut der Bürg­er gegen die Ein­schränkun­gen des Grundge­set­zes nimmt bun­desweit immer mehr Fahrt auf. In Stuttgart ver­sam­melten sich mehrere Zehn­tausend Men­schen – Schätzun­gen zufolge waren es ca. 30.000 – auf den Cannstat­ter Wasen. Ken Jeb­sen war ein­ge­laden und hielt dort eine Rede. Er fordert gemein­sam mit den Demon­stran­ten mehr Mitbes­tim­mung durch uns, die Bürg­er: Direk­te Demokratie! Diese ist derzeit bere­its umset­zbar. Dank der Democ­ra­cy App! Mit Hil­fe dieser App kön­nen alle Bürg­er des Lan­des selb­st abstim­men! Alle Abstim­mungen im Deutschen Bun­destag kön­nen mitver­fol­gt und durch die eigene Stimme “ergänzt” wer­den. Deut­lich wird die Diskrepanz, die fast allen Abstim­mungsergeb­nis­sen zu Grunde liegt: Der Bun­destag stimmt in aller Regel genau gegen­teilig zum mehrheitlichen Willen der Bürg­er in diesem Land ab. Pro­biert es aus! Ladet euch die Democ­ra­cy App herunter und begin­nt euch einzu­mis­chen. So z.B. auch bei der Abstim­mung zum “Erweit­erten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei ein­er epi­demis­chen Lage von nationaler Trag­weite”, über das am 14. Mai 2020 abges­timmt wird: https://democracy-app.de/gesetzgebung/261888/zweites-gesetz-zum-schutz-der-bevoelkerung-bei-einer-epidemischen-lage-von-nationaler-tragweite

Pin It on Pinterest