Bill Gates sagt, dass die Schließungen bis ins Jahr 2022 andauern könnten und glaubt, dass die Restaurants für die nächsten sechs Monate geschlossen sein werden.

Di 15. Dez. 2020 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: dailymail.co.uk — Orig­i­nal­fas­sung HIER - Über­set­zt mit www.DeepL.com/Translator -

Bill Gates sagt, dass die Schließun­gen bis ins Jahr 2022 andauern kön­nten und glaubt, dass die Restau­rants für die näch­sten sechs Monate geschlossen sein wer­den. Bill Gates gab seine Vorher­sagen in einem Inter­view mit CNN am Son­ntag. Es kam, als die USA neue Reko­rde für neue Fälle, Kranken­hausaufen­thalte und Todes­fälle über einen Zeitraum von sieben Tagen aufstellten.Traurigerweise kön­nten die näch­sten vier bis sechs Monate die schlimm­sten der Epi­demie sein”, sagte Gates. Er sig­nal­isierte weit­er­hin Unter­stützung für Coro­n­avirus-bed­ingte Geschäfts­beschränkun­gen. Bars und Restau­rants in den meis­ten Teilen des Lan­des wer­den während dieser Welle geschlossen sein, und ich denke, das ist lei­der angemessen”, sagte er. Gates sagte, er glaube, dass die USA bis zum Som­mer wieder “nor­maler” wer­den, nach­dem ein Impf­stoff auf den Markt gebracht wurde. Er äußerte sich auch opti­mistisch über die kom­mende Regierung von Joe Biden.

Bill Gates sagt, dass er erwartet, dass Coro­n­avirus-bed­ingte Schließun­gen kön­nten in 2022 mit Restau­rants schließen ihre Türen für die näch­sten sechs Monate zu ziehen. Der mil­liar­den­schwere Microsoft-Grün­der bot seine Vorher­sagen während eines Inter­views mit Jake Tap­per von CNN am Son­ntag an, als die USA neue Reko­rde für neue Fälle, Kranken­hausaufen­thalte und Todes­fälle über einen Zeitraum von sieben Tagen auf­stell­ten. Auf die Frage, wie schlimm die COVID-19-Krise sein­er Mei­n­ung nach in den näch­sten Monat­en wer­den wird, bevor Impf­stoffe all­ge­mein ver­füg­bar sind, sagte Gates: “Nun, lei­der, die näch­sten vier bis sechs Monate kön­nten die schlimm­sten der Epi­demie sein.

Die Prog­nosen zeigen über 200.000 zusät­zliche Todes­fälle. Wenn wir die Regeln in Bezug auf das Tra­gen von Masken und das Ver­mei­den von Mis­chun­gen befol­gen wür­den, kön­nten wir einen großen Teil dieser Todes­fälle ver­mei­den. Kurzfristig ist das also eine schlechte Nachricht. Er fuhr fort, seine Unter­stützung für drastis­che Restrik­tio­nen zu sig­nal­isieren — ein­schließlich der jüng­sten Anord­nung des kali­for­nischen Gou­verneurs Gavin New­som, mehr als 75 Prozent des Staates nicht zu betreten. ‘Nun, sicher­lich hat das Tra­gen von Masken im Grunde keine Nachteile’, sagte Gates. ‘Bars und Restau­rants in den meis­ten Teilen des Lan­des wer­den geschlossen sein, während wir in diese Welle hineinge­hen, und ich denke, das ist lei­der angemessen.’ ‘Sie wollen nicht, dass jemand, den Sie lieben, der let­zte ist, der am Coro­n­avirus stirbt’, fügte er hinzu.

Gates merk­te an, dass die Entschei­dung, ob Schulen offen gehal­ten wer­den sollen, “kom­pliziert­er” sei als andere Geschäfte, weil die Vorteile des per­sön­lichen Ler­nens hoch seien, während die Über­tra­gungsrat­en bei Kindern niedrig seien. Es wer­den Kom­pro­misse gemacht wer­den müssen, aber die näch­sten vier bis sechs Monate fordern uns wirk­lich auf, unser Bestes zu geben, weil wir sehen kön­nen, dass dies enden wird,” sagte er. Tap­per fragte dann: “Wann, glauben Sie, wird das Leben voll­ständig zu dem zurück­kehren, was wir im Jan­u­ar für nor­mal hiel­ten? Keine Masken, keine soziale Dis­tanzierung, keine anderen Schutz­maß­nah­men notwendig.’

Gates antwortete: “Sicher­lich wer­den wir bis zum Som­mer viel näher an der Nor­mal­ität sein als jet­zt — aber selb­st bis Anfang 2022 wird das Risiko ein­er Wiedere­in­schlep­pung beste­hen, es sei denn, wir helfen anderen Län­dern, diese Krankheit loszuw­er­den und wir erre­ichen hohe Impfrat­en in unserem Land. Und natür­lich wird die Weltwirtschaft gebremst wer­den, was Ameri­ka wirtschaftlich auf eine ziem­lich drama­tis­che Weise schadet. Wir wer­den also, begin­nend im Som­mer, etwa neun Monate haben, in denen ein paar Dinge wie große öffentliche Ver­samm­lun­gen noch eingeschränkt sein wer­den. Aber wir kön­nen jet­zt sehen, dass wir irgend­wo zwis­chen 12 und 18 Monat­en eine Chance haben, wenn wir es gut machen, wieder zur Nor­mal­ität zurückzukehren.

 

Pin It on Pinterest