Ihr habt dieses Land gespalten Zwischen links/rechts, schwarz/weiß, Jungen und Alten Ihr habt diese Gräben gegraben Zwischen Frau/Mann, Ost/West, Reichen und Armen Ihr habt uns zu viel gefalten Denn ihr fürchtet uns, wenn wir zusammenhalten Ihr habt dieses Land verraten Doch bald wird jeder sehn ihr spielt mit falschen Karten

Ihr seid nicht mehr die vierte Gewalt Ihr leiht nicht mehr die Stimme dem Volk Am Ende hat’s wie immer niemand gewollt Wenn die Realität uns alle überrollt

Ist klar, dass es sich für euch nicht rentiert Wenn ihr vor dem Schreiben recherchiert Ohne Fragen kopiert ihr braven Medienh**en Mit Copy-Paste Agenda von Agenturen

Ihr seid die Sprachrohrketten für die reichsten der Reichen Seit zweihundert Jahren sind ihre Namen die gleichen Sie schließen die Wetten und sie stellen die Weichen Um Krieg anzuzetteln, denn sie leben von Leichen

Je schlimmer es klingt, desto mehr klingeln die Kassen Mit Toleranz auf den Flaggen, lehrt ihr uns zu hassen Ihr betreut die Gedanken, denn unsre Meinung muss passen Mittels “teilen und herrschen” kontrolliert ihr die Massen

Ihr habt dieses Land gespalten Zwischen links/rechts, schwarz/weiß, Jungen und Alten Ihr habt diese Gräben gegraben Zwischen Frau/Mann, Ost/West, Reichen und Armen

 

Pin It on Pinterest