Virologe Kekulé spricht bezüglich Impfungen von “Weltexperiment” und hinterfragt Kinderimpfungen

Do 27. Mai. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: de.rt.com

Der Virologe Alexan­der Kekulé betonte in seinem Pod­cast, dass es sich bei der derzeit­i­gen Imp­fak­tion um ein “Wel­t­ex­per­i­ment” han­delt. Er halte es nicht für notwendig, alle Kinder “auf Teufel komm raus” gegen COVID-19 impfen zu lassen. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest