Verursacht durch Impf-Nebenwirkungen? Sterbezahlen der unter 65-Jährigen wochenweise bis zu 20% gestiegen

Mi 8. Sep. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Alarmierend hohe Sterblichkeit der unter 65-Jähri­gen trotz weniger Coro­na-Tot­er in dieser Alters­gruppe. Wochen­weise bis zu 20% mehr Ver­stor­bene als im Jahress­chnitt seit 2016. Kön­nte wom­öglich ein Zusam­men­hang mit den exper­i­mentellen Imp­fun­gen bestehen?

  • Auswer­tung der Dat­en von Sta­tis­tik Aus­tria durch FSA zeigt bis zu 20% mehr Ver­stor­bene unter 65
  • Studie zeigt deut­lich erhöht­es Throm­bose-Risiko bei Neuin­fek­tion nach Impfung
  • Impf-Her­steller war­nen vor Neben­wirkun­gen der eige­nen Impfstoffe
  • Zahl der gemelde­ten Neben­wirkun­gen in den Meldesys­te­men explodieren

(Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest