Weitere Artikel:

Ver­trau­li­ches Pfi­zer-Doku­ment legt nahe, dass „Shed­ding“ durch „Haut-zu-Haut-Kon­takt“ und „Ein­at­men der glei­chen Luft“ mög­lich ist

Di 19. Apr. 2022 | Medizin und Pflege

Quel­le: uncut​news​.ch

Ver­trau­li­ches Pfi­zer-Doku­ment legt nahe, dass „Covid-Impf­stoff-Aus­schei­dung“, die zu „Mens­trua­ti­ons­zy­klus-Stö­run­gen“ und „Fehl­ge­bur­ten“ führt, durch „Haut-zu-Haut-Kon­takt“ und „Ein­at­men der glei­chen Luft“ mög­lich ist Hun­der­te, wenn nicht Tau­sen­de von Frau­en haben berich­tet, dass sie nach der Ver­ab­rei­chung eines der mRNA-Covid-Impf­stof­fe unre­gel­mä­ßi­ge Blutungen/​Gerinnsel erlit­ten haben. Trau­ri­ger­wei­se haben nun auch Tau­sen­de von ande­ren über den Ver­lust ihres ungeborenen/​neugeborenen Kin­des berich­tet. Es gibt jedoch auch Hun­der­te von Zeu­gen­aus­sa­gen von Frau­en, die behaup­ten, dass sie ihr Baby ver­lo­ren oder unre­gel­mä­ßi­ge Blutungen/​Gerinnungsstörungen erlit­ten haben, nach­dem sie in der Gesell­schaft von ande­ren waren, die einen der mRNA-Covid-Impf­stof­fe erhal­ten haben. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest