(Verbrecherorganisation!) Pfizer will im Herbst mittels „Notzulassung“ die 5 bis 11-jährigen Impfen

Do 15. Jul. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

Pfiz­er plant, im Sep­tem­ber oder Okto­ber eine Not­fal­lzu­las­sung für seinen Impf­stoff COVID-19 für Kinder im Alter von 5–11 Jahren zu beantra­gen. Der Impf­stoff ist derzeit für Kinder ab 12 Jahren zuge­lassen. Pfiz­er führt derzeit klin­is­che Stu­di­en an Kindern im Alter von 6 Monat­en bis 11 Jahren durch, deren Dat­en in den näch­sten Monat­en bei der FDA ein­gere­icht wer­den sollen. „Wir pla­nen die Ein­re­ichung der Not­fal­lzu­las­sung für die ältere Alters­gruppe von 5 bis 11-jähri­gen im Sep­tem­ber oder Okto­ber dieses Jahres, und die jün­gere Gruppe soll bald darauf fol­gen“, so Ale­jan­dra Gurt­man, MD, Pfiz­ers Vizepräsi­dentin für klin­is­che Forschung und Entwick­lung von Impf­stof­fen, während eines virtuellen Sym­po­siums am Mittwoch. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest