Tod nach Covid-Impfung: sprunghafte Anstiege in den WHO-und VAERS-Datenbanken Alarmierende Entwicklung

Do 15. Jul. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: reitschuster.de

Von Chris­t­ian Euler

Die Neben­wirkun­gen der Coro­na-Imp­fun­gen lassen sich immer schwieriger ver­heim­lichen. Das US-Meldesys­tem für Ver­dachts­fälle uner­wün­schter Neben­wirkun­gen von Impf­stof­fen (VAERS) zeigte zulet­zt den größten Anstieg von Todes­fällen seit der Ein­führung der Impfkam­pagne. 2.083 Men­schen sind zwis­chen den let­zten bei­den Updates des Vac­cine Adverse Event Report­ing Sys­tem gestor­ben. Damit erhöhte sich die Gesamtzahl der gemelde­ten Todes­fälle nach der Verabre­ichung der Coro­na-Vakzine auf 9.048. Hinzu kom­men 985 Fehlge­burten, mehr als 3.300 Herz­in­fark­te, knapp 7.500 Behin­derun­gen, fast 20.000 schwere aller­gis­che Reak­tio­nen und 2.200 Fälle von Herz­muske­lentzün­dun­gen. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest