Tod nach AstraZeneca-Impfung: Gesundheitsministerium ordnet Autopsie einer 63-Jährigen an

Mi 31. Mrz. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Nach dem Tod ein­er 63-jähri­gen Frau kurz nach ihrer Imp­fung mit dem Wirk­stoff von AstraZeneca hat das griechis­che Gesund­heitsmin­is­teri­um eine Autop­sie ange­ord­net. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest