Studie: Muttermilch von Corona-Infizierten enthält Antikörper gegen COVID-19

Fr 19. Feb. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Mut­ter­milch von COVID-19-Infizierten stellt keine Gefahr für Kinder dar, zu diesem Ergeb­nis kom­men Forsch­er aus Ida­ho, USA. Im Gegen­teil, ein Großteil der Proben enthalte Coro­na-Antikör­p­er und biete „wahrschein­lich spez­i­fis­che immu­nol­o­gis­che Vorteile für Säuglinge.“ (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest