STIKO vergleicht COVID-19 bei Kindern- und Jugendlichen mit Grippe

Fr 11. Jun. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Milde Krankheitsver­läufe, nur vere­inzelte Todes­fälle. Auf­grund der derzeit­i­gen Daten­lage und wegen Impf­stof­fk­nap­pheit sieht die Ständi­ge Impfkom­mis­sion (STIKO) keinen Grund, eine generelle COVID-19-Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche zu geben. Die Krankheit­slast sei in dieser Alters­gruppe ver­gle­ich­bar mit der Grippe. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest