Weitere Artikel:

(Staats­me­di­um ntv mel­det:) Kli­ni­ken for­dern sofor­ti­ge Aus­set­zung der Impf­pflicht für Personal

Mo 25. Apr. 2022 | Medizin und Pflege

Quel­le: n‑tv.de

Nach dem Schei­tern einer all­ge­mei­nen Impf­pflicht gegen das Coro­na­vi­rus for­dern die Kli­ni­ken eine sofor­ti­ge Aus­set­zung der bestehen­den Impf­pflicht für ihr Per­so­nal. Den Beschäf­tig­ten sei es nicht ver­mit­tel­bar, war­um sie zur Imp­fung ver­pflich­tet und ansons­ten mit Tätig­keits­ver­bo­ten belegt wür­den, wäh­rend von ihnen betreu­te Pati­en­ten davon nicht erfasst wür­den, heißt es (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest