Die Kin­der- und Jugend­psy­cho­the­ra­peu­tin Susan­ne Ger­lach, der Kin­der­lie­der­sän­ger Mar­tin Pfeif­fer sowie der Rechts­an­walt und lang­jäh­ri­ge Fami­li­en­rich­ter Hans-Chris­ti­an Pres­tien spre­chen mit Burk­hard Mül­ler-Ull­rich über die see­li­schen und kör­per­li­chen Schä­den, die das Coro­na-Régime über die jüngs­ten und schwächs­ten Mit­glie­der der Gesell­schaft gebracht hat, sowie über die straf- und zivil­recht­li­chen Fol­gen der voll­zo­ge­nen Zwangsmaßnahmen.

Pin It on Pinterest