Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Nach­dem das Land­rats­amt Aschaf­fen­burg bereits rund tau­send Mas­ken als mög­li­cher­wei­se untaug­lich ein­stuf­te, hat jetzt auch die baye­ri­sche Bereit­schafts­po­li­zei 30.000 Mas­ken zurück­ge­ru­fen. Aber nicht nur in Söders-Coro­na­land besteht der Ver­dacht auf mas­si­ve Män­gel bei den FFP2-Mas­ken. Auch in Nie­der­sach­sen wur­den 300.000 die­ser Mas­ken wegen man­geln­der Beschrif­tung zurück­ge­ru­fen.  (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest