Weitere Artikel:

Renom­mier­ter Kar­dio­lo­ge ernst­haft besorgt über Zunah­me von Herz­pro­ble­men: „Die Ein­füh­rung von mRNA-Impf­stof­fen war eine fal­sche Entscheidung“

Fr 15. Apr. 2022 | Medizin und Pflege

Quel­le: uncut​news​.ch

Der renom­mier­te aus­tra­li­sche Kar­dio­lo­ge Ross Wal­ker erlebt in sei­ner Pra­xis die ver­hee­ren­den Aus­wir­kun­gen von mRNA-Impf­stof­fen. Er hat immer mehr Pati­en­ten mit Herz­pro­ble­men. Wal­ker kri­ti­siert die Regie­rung, die wei­ter­hin die expe­ri­men­tel­len mRNA-Impf­stof­fe för­dert. Im Radio­sen­der 3AW sag­te der Kar­dio­lo­ge, dass „vie­le Men­schen, die eine mRNA-Impf­stof­fe erhal­ten, Pro­ble­me bekom­men“. Sei­ner Mei­nung nach ist die Ein­füh­rung die­ser Impf­stof­fe eine fal­sche Ent­schei­dung. Wal­ker ist, wie vie­le ande­re Gesund­heits­ex­per­ten, besorgt über die Aus­wir­kun­gen der Neben­wir­kun­gen der Impf­stof­fe, schreibt Rebel News. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest