Quel­le: wochen​blick​.at

Eine rumä­ni­sche Lun­gen­fach­ärz­tin sorgt in ihrem Land für Furo­re. Sie behan­delt die Coro­na-Pati­en­ten nach ihrer eige­nen „tra­di­tio­nel­len“ Metho­de. Alle Pati­en­ten über­leb­ten. Trotz­dem wagt sich die Medi­zi­ne­rin auf dün­nes Eis, denn vom rumä­ni­schen Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um ist ein ganz bestimm­tes Behand­lungs­pro­to­koll vor­ge­schrie­ben. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest