Psychoterror im Behandlungszimmer: Wie Ärzte minderjährige Patienten zur Spritze drängen

Do 9. Sep. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Keine Wer­bekam­pagne, kein Schnee­ball- Mul­ti­level­mar­ket­ing-Sys­tem, kein Struk­turver­trieb und keine PR-Pro­pa­gan­da der Geschichte hat das erre­icht, was im Sinne ein­er Hand­voll Impf­stoffher­steller, pri­vater Phar­maun­ternehmen und zuvor defiz­itär­er Grund­la­gen­forschungs-Biotech-Star­tups bin­nen weniger als einem Jahr erre­icht wurde: Die Instal­lierung eines Drück­er­mod­ells zur mil­liar­den­fachen plan­etenumspan­nen­den „Beglück­ung“ der Kund­schaft mit exper­i­mentellen Impf­stof­fen, an dem sich Regierun­gen, Medi­en, Wis­senschaftler, Influ­encer, gesellschaftliche Eliten und inter­diszi­plinäre Autoritäten beteili­gen. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest