Weitere Artikel:

Prof. Hom­burg: Wider­sprü­che und Lügen aus Poli­tik und Medi­en wer­den jetzt entlarvt

Di 9. Aug. 2022 | Medizin und Pflege, Angepinnt

Quel­le: uncut​news​.ch

Die Men­schen hät­ten ihre Angst ver­lo­ren und mitt­ler­wei­le erkannt, dass Coro­na nicht mehr ist, als ein gewöhn­li­ches Erkäl­tungs­vi­rus. Prof. Hom­burg dif­fe­ren­ziert dabei, dass bei­na­he jedes Erkäl­tungs­vi­rus für alte und vor­er­krank­te Men­schen töd­lich sein kann. Bei Coro­na lie­ge das durch­schnitt­li­che Ster­be­al­ter aller­dings bei 83, wäh­rend die ohne posi­ti­ven Coro­na-Test Ver­stor­be­nen im Mit­tel 81 Jah­re alt sei­en. Das zei­ge bereits, dass Coro­na nichts Beson­de­res sei. Die Poli­tik hät­te aber nicht mehr zurück­ru­dern kön­nen, ist sich Prof. Hom­burg sicher. Denn, das hät­te eine Wel­le der Empö­rung unter den wirt­schaft­li­chen Opfern der exis­tenz­ver­nich­ten­den und die psy­chi­sche Gesund­heit schä­di­gen­den Lock­downs zur Fol­ge gehabt. Die täg­li­che media­le Panik­ma­che mit den Coro­na-Zah­len habe dann schlag­ar­tig mit dem Ein­marsch Russ­lands in der Ukrai­ne ein Ende gefun­den. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest