Pflanzlicher „Impfstoff“ nutzt Kräuter zur Aktivierung des Immunsystems gegen das Coronavirus, ohne das Risiko eines Blutgerinnsels

Mo 3. Mai. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

Das kanadis­che Unternehmen Med­ica­go hat einen pflanzen­basierten Impf­stoff gegen das Wuhan-Coro­n­avirus (COVID-19) entwick­elt. Der Zwei-Dosen-Impf­stoff ver­wen­det virusähn­liche Par­tikel (VLP), die in einem Tabak­strauch gezüchtet wer­den, um Immu­nität gegen COVID-19 zu ver­lei­hen. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest