Quel­le: uncut​news​.ch

Ist es an der Zeit, zu ver­ge­ben und zu ver­ges­sen? Die­se Fra­ge stell­te Robert Vaug­han von Just Right Media dem Patho­lo­gen Roger Hod­kin­son. „Auf kei­nen Fall“, ant­wor­te­te Hod­kin­son, der vol­ler Rache­ge­lüs­te ist. „Es ist nicht an der Zeit, sich zu ent­schul­di­gen, es ist an der Zeit, die­se Schur­ken ins Gefäng­nis zu wer­fen“, sag­te der Patho­lo­ge und sprach von „dem gro­ßen Ster­ben“. „Wir haben die größ­ten Todes­fäl­le in der Geschich­te der Medi­zin mit­er­lebt“. Die­se Todes­fäl­le sei­en eine direk­te Fol­ge der Maß­nah­men, die von den Idio­ten ein­ge­führt wur­den. Nicht nur die Poli­ti­ker, son­dern vor allem die Ärz­te sind die Haupt­schul­di­gen, weil sie die Pati­en­ten­ver­sor­gung an den Staat abge­ge­ben haben. „Das ist noch nie pas­siert.“ (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest