Quel­le: tkp​.at

Seit der Beginn der Impf­kam­pa­gne tau­chen lau­fend neue Neben­wir­kun­gen mit neu­en Sym­ptom­grup­pen auf. Wenn die Ursa­chen unbe­kannt oder unklar sind, dann ist man oft mit inter­es­sant klin­gen­den Namen zur Hand. So auch bei den plötz­lich und uner­war­tet auf­tre­ten­den Todes­fäl­len: Sud­den Adult Death Syn­dro­me oder SADS. Men­schen unter 40 Jah­ren wer­den drin­gend auf­ge­for­dert, ihr Herz unter­su­chen zu las­sen, weil sie mög­li­cher­wei­se am Plötz­li­chen-Erwach­sen­en­tod-Syn­drom erkran­ken könn­ten. Jun­ge gesun­de Men­schen ster­ben plötz­lich und uner­war­tet an einem mys­te­riö­sen Syn­drom, berich­te­te die bri­ti­sche Dai­ly Mail. Es han­delt sich dabei um das Sud­den Adult Death Syn­dro­me oder SADS​.as als SADS. Es ist unab­hän­gig davon, ob … (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest