Quel­le: repor​t24​.news

Mehr als 700 Ärz­te haben sich mit einem Offe­nen Brief an den Chef der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung, Andre­as Gas­sen, gewandt und bit­ten im Kampf gegen die ein­rich­tungs­be­zo­ge­ne Impf­pflicht um sei­ne Unter­stüt­zung. Tritt die Impf­pflicht im medi­zi­ni­schen Bereich am 15. März in Kraft, so wer­den die Medi­zi­ner ihre Pra­xen schlie­ßen oder ihre Tätig­keit in der Kli­nik been­den müs­sen, so die ein­dring­li­che War­nung: Die Ver­sor­gung von Pati­en­ten, Schwan­ge­ren und Pfle­ge­be­dürf­ti­gen in Deutsch­land wür­de zusam­men­bre­chen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest