Österreich: Bisher 20 COVID-19-Fälle und sechs Todesfälle trotz vollständiger Impfung

Do 6. Mai. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: de.rt.com

Wie aus einem Bericht des Bun­de­samtes für Sicher­heit im Gesund­heitswe­sen her­vorge­ht, gab es in Öster­re­ich bish­er 20 Fälle, in denen Per­so­n­en trotz voll­ständi­ger Coro­na-Imp­fung mit Symp­tomen an COVID-19 erkrank­ten. Sechs der Betrof­fe­nen ver­star­ben.  (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest