Norwegen stellt Corona-Impfungen mit Astrazeneca dauerhaft ein

Do 13. Mai. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Auch Nor­we­gen stellt die Coro­na-Imp­fun­gen mit dem Impf­stoff von Astrazeneca dauer­haft ein. Zudem werde das Vakzin von John­son & John­son Men­schen nur noch auf deren aus­drück­lichen Wun­sch verabre­icht, teilte Regierungschefin Erna Sol­berg am Mittwoch in Oslo mit. Zur Begrün­dung nan­nte sie das Auftreten von sel­te­nen, aber schw­er­wiegen­den Neben­wirkun­gen bei den bei­den Vek­torviren-Impf­stof­fen. Oslo hat­te die Imp­fun­gen mit Astrazeneca am 11. März aus­ge­set­zt. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest