Norwegen: Aus für AstraZeneca-Impfungen – Deutschland impft weiter – Keine Haftung bei unter 60-Jährigen

Di 4. Mai. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Die nor­wegis­chen Gesund­heits­be­hör­den stop­pen den Ein­satz des AstraZeneca-Impf­stoffs endgültig. Das Risiko, den Neben­wirkun­gen zu erliegen wurde als höher eingeschätzt als das Risiko, an Covid zu ster­ben. Nor­we­gens Impf­pro­gramm wird auf­grund der Entschei­dung lediglich um etwa zwei Wochen verzögert. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest