Niederlande: Meldepunkt für Impftote verzeichnet 3x mehr Tote als offiziell angegeben

Fr 27. Aug. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: report24.news

In den Nieder­lan­den ist seit dem 21. August die Web­seite der Impfhot­line online, die vom außer­par­la­men­tarischen Coro­na-Unter­suchungsauss­chuss (BPOC202) ein­gerichtet wurde. Auf der Seite kön­nen Men­schen Todes­fälle, gesund­heitliche Schä­den und Neben­wirkun­gen melden, die sie nach dem Erhalt der Coro­na-Impf­stoffe erlebt haben. Bin­nen weniger Tage gin­gen drei Mal so viele Mel­dun­gen ein, wie offiziell angegeben wur­den. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest