Weitere Artikel:

Neu­see­län­di­sche Impf­kam­pa­gne wird zum Dra­ma, Ärz­te schla­gen in einem offe­nen Brief Alarm

Mo 30. Mai. 2022 | Medizin und Pflege

Quel­le: uncut​news​.ch

Die Impf­kam­pa­gne in Neu­see­land ent­wi­ckelt sich zu einem gro­ßen Dra­ma. Die Leu­te fal­len tot um wie die Flie­gen. Die Situa­ti­on gerät so außer Kon­trol­le, dass neu­see­län­di­sche Ärz­te in einem offe­nen Brief die Behör­den auf­for­dern, die Todes­fäl­le nach der Imp­fung zu unter­su­chen. Die Ärz­te haben sich unter dem Namen NZDSOS zusam­men­ge­schlos­sen. Sie schrei­ben, dass nach der Coro­na-Imp­fung eine scho­ckie­ren­de Zahl von Todes­fäl­len und Ver­let­zun­gen zu ver­zeich­nen war. Dar­über hin­aus wur­den bestimm­te Sys­te­me deak­ti­viert, um das Aus­maß der Schä­den zu ver­schlei­ern, so die Ärz­te. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest