Weitere Artikel:

Neue Daten zei­gen, dass Covid-Impf­stof­fe weder die Über­tra­gung noch schwe­re Erkran­kun­gen verhindern

Di 5. Apr. 2022 | Medizin und Pflege

Quel­le: uncut​news​.ch

child​rens​he​alth​de​fen​se​.org: Wir müs­sen uns nur hoch­wer­ti­ge epi­de­mio­lo­gi­sche Daten anse­hen, um die Wahr­heit zu erfah­ren: COVID-19-Impf­stof­fe ver­hin­dern weder COVID noch sei­ne Über­tra­gung, und sie ver­hin­dern auch kei­ne schwe­ren Erkran­kun­gen oder Todes­fäl­le. „Unse­re Impf­stof­fe funk­tio­nie­ren außer­ge­wöhn­lich gut“, sag­te Dr. Rochel­le Walen­sky gegen­über Wolf Blit­zer von CNN. „Sie funk­tio­nie­ren wei­ter­hin gut für Del­ta, was schwe­re Erkran­kun­gen und Todes­fäl­le angeht – sie ver­hin­dern sie. Aber was sie nicht mehr kön­nen, ist die Über­tra­gung zu ver­hin­dern“. So sprach der Direk­tor der Cen­ters for Dise­a­se Con­trol and Pre­ven­ti­on (CDC), Walen­sky, in einem Inter­view mit Wolf Blit­zer von CNN am 5. August 2021. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest