Quelle: rnd.de

  • Nach den Vektorimpfungen gegen Corona erlitten 232 Männer und Frauen eine seltene Hirnvenen­thrombose.
  • Einer von ihnen war Sebastian Schönert.
  • In einem Präzedenzfall klagt der 37-Jährige jetzt gegen Astrazeneca.

(Weiterlesen)

Pin It on Pinterest