(Mordlust kennt keine Grenzen!) STIKO empfiehlt mRNA-Injektionen für Schwangere

Fr 10. Sep. 2021 | Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: corona-transition.org

«Die Ständi­ge Impfkom­mis­sion (STIKO) emp­fiehlt Schwan­geren und Stil­len­den eine Imp­fung gegen Covid-19», berichtet die Tagess­chau der ARD. Die Kom­mis­sion rufe nun alle noch nicht Geimpften im gebär­fähi­gen Alter auf, sich impfen zu lassen. Damit beste­he bere­its vor ein­er Schwanger­schaft ein sehr guter Schutz, erk­lärte die Kom­mis­sion. «Auch schwan­gere und stil­lende Frauen haben nun eine klare Empfehlung zur Imp­fung. Das bedeutet nach vie­len Monat­en mit vie­len offe­nen Fra­gen nun endlich wis­senschaftlich begrün­dete Gewis­sheit», sagte Bun­des­ge­sund­heitsmin­is­ter Jens Spahn zur STIKO-Äusserung. Der CDU-Poli­tik­er emp­fiehlt schwan­geren Frauen, sich möglichst impfen zu lassen: «Fra­gen Sie Ihren Arzt. Lassen Sie sich impfen. Sie schützen sich und Ihr Kind.» (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest