Weitere Artikel:

Mil­lio­nen­be­trug in Deutsch­land: Kli­ni­ken kas­sier­ten für frei erfun­de­ne Covid-Betten

Sa 5. Mrz. 2022 | Medizin und Pflege

Quel­le: repor​t24​.news

Es ist ein offe­nes Geheim­nis, dass vie­le Fir­men und Betrie­be sich im Zuge der Covid-Kri­se auf Kos­ten der Steu­er­zah­ler in Mil­lio­nen­hö­he berei­chert haben. Sie alle glaub­ten, mit ihren Ver­bre­chen unge­scho­ren davon zu kom­men. Doch eine Unge­heu­er­lich­keit nach der ande­ren wird auf­ge­deckt. In Deutsch­land wer­den nun Mil­lio­nen-Betrugs­fäl­le rund um Kli­ni­ken bekannt, die für Covid-Bet­ten Geld kas­sier­ten, die in der Rea­li­tät nie exis­tiert haben. Die Ber­li­ner Zei­tung berich­tet am 5. März: „Eine Grup­pe aus Anwäl­ten, Staats­an­wäl­ten sowie einem Rich­ter hat Straf­an­zei­ge gegen zwei gro­ße deut­sche Kran­ken­häu­ser im Raum Saar­land ein­ge­reicht.„ Die Kli­ni­ken sol­len auf rechts­wid­ri­ge Wei­se … (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest